Sparte: Stockschützen

Entstanden ist die heutige Form des Eisstocksport aus einer Freizeitunterhaltung in den kalten Wintermonaten. Um das Eisstockschießen ganzjährig als Sport zu betreiben wurden Asphaltbahnen errichtet.

1984 fand sich eine handvoll Idealisten unter der Federführung von Franz Hofbauer zusammmen um gemeinsam eine Asphaltanlage mit drei Stockbahnen in Pattenham zu errichten. Im Laufe der Jahre wurde die Anlage immer wieder erweitert: ein Stockhäusl wurde errichtet, weitere Bahnen wurden gebaut und für drei Bahnen wurde eine komplette Stockhalle errichtet.

Meisterschaften werden 2x im Jahr durchgeführt: zum einen im Winter traditionell auf Eisbelag sowie im Sommer auf Asphalt.

Neben den Meisterschaften gibt es zahlreiche Pokalturniere, die die einzelnen Vereine ausrichten. Unsere Sparte richtet jährlich drei Turniere aus: AH-Turnier, Gedächtnisturnier sowie eine Int. Herrenturnier.

Neben den rein sportlichen Ereignissen finden zahlreiche Veranstaltungen statt, bei denen der gesellige Aspekt im Vordergrund steht so z.B. Bradlschießen gegen Doblinger Dorfgemeinschaft, Faschingsschießen, Schafkopfturnier, Christbaumversteigerung und das traditionelle Stockhallenfest.

Links:

SPARTENLEITUNG

Franz LEW
Sagermühle 3
94094 Rotthalmünster
Tel.: 08533/96240
e-Mail: franz.lew@tsvrotthalmuenster.de

STELLV. SPARTENLEITUNG

Rudolf NIKOLIC
Griesbachstr. 81
94094 Rotthalmünster
Tel.: 08533/7442

TRAINING

Trainingsort:
Stockhalle Pattenham

Trainingszeiten:
Mittwoch : 13.00 - 16.00 Uhr
Freitag : 19.00 - 22.00 Uhr
Samstag : 13.00 - 16.00 Uhr

SPARTENGRÜNDUNG

Spartengründer:
Franz Hofbauer

Gründungsjahr:
1984